Frank Bohnert

Frank Bohnert

Head of Processes Sales

Digitale Transformation bei SEW-EURODRIVE mit Hilfe des Variantenmanagements – Optimierungen für Komponentenhersteller, OEM und Endanwender

Mehr Effizienz in der gesamten vertriebsseitigen Prozesskette mit den Kunden ist das Ziel von Frank Bohnert bei der SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG.

SEW-EURODRIVE sorgt nicht nur für „Drive“ in der Antriebs-und Automatisierungstechnik, sondern unterstützt mit zahlreichen Dienstleistungen bei der Optimierung von Prozessen seine Kunden. Hierzu zählt der OnlineSupport der SEW mit dem Variantenmanagement ebenso, wie z.B. auch das elektronische Versenden Nachrichten bis hin zur Rechnung. Dabei setzt SEW-ERUODRIVE künftig auch auf sogenannte Hybride-Formate, u.a .auf den ZUGFeRD genannten Zentralen User-Guide des Forums elektronische Rechnung Deutschland. Hybride-Formate kombinieren eine strukturierte, aber für den Menschen lesbare Darstellung und eine strukturierte automatisiert einlesbare Datei.

Zusätzlich unterstützt wird diese Digitalisierung auch z.B. durch das SEW-Variantenmanagement. Hierin kann der Kunde die Varianz seines Bestellspektrums erkennen und eingrenzen.

Im Weiteren Vorzugreihen definieren, sowie diese mit seinen eigenen Produktreferenzen z.B. seiner eigenen Artikelnummer versehen.

Durch die Freigabe solcher Vorzugsreihen für seine Lieferanten kann ein Automobilhersteller beispielsweise vom Neubau seines Werkes an über die Anlagen- bzw. Komponentenlieferanten,

bis hin zur späteren Instandhaltung des Werkes mit seiner Artikelnummer als eindeutige Referenz arbeiten und die Varianz beherrschen.       

Vita

Der Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) Frank Bohnert ist bereits seit 1988 bei der SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG in Bruchsal tätig.

SEW-EURODRIVE, ein Spezialist für Antriebslösungen muss immer in Bewegung sein.

Deshalb arbeitet das Unternehmen ständig daran, die eigenen Prozesse zu verbessern und unterstützt auch seine Kunden mit zahlreichen Dienstleistungen bei der Optimierung ihrer Prozesse.

Frank Bohnert verantwortet als Head of Processes Sales mit seinem Team das Prozessmanagement im Vertrieb bei SEW-EURODRIVE. Darüber hinaus betreut er Kunden am Deutschen Markt hinsichtlich der Prozessintegration beispielsweise mittels EDI und eInvoicing.

Im Zuge der Digitalen Transformation werden aktuell weitere Mehrwerte für den Kunden entlang der vertriebsseitigen Prozesskette erarbeitet.

Die Inhalte werden laufend aktualisiert.